Auf Platz 1 im Juli / August: Susanne Kerckhoff  Die neue SWR-Bestenliste ist da

Renommierte Literaturkritikerinnen und -kritiker nennen monatlich – in freier Auswahl – vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte (15, 10, 6, 3). Die Addition für den Juli/August ergab folgendes Resultat:

  • 1. Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe, Verlag Das kulturelle Gedächtnis
  • 2. Kerstin Preiwuß: Taupunkt (Gedichte), Berlin Verlag
  • 3. Iris Hanika: Echos Kammern, Droschl
  • 4. Anna Katharina Hahn, Auf und davon, Suhrkamp
  • 5. Graham Swift: Da sind wir, dtv
  • 6. Helen Wolff: Hintergrund für Liebe, Weidle
  • 7. David Vann: Momentum, Hanser
  • 8. Nana Kwame Adjei-Brenyah: Friday Black, Penguin
  • 9. Anne Enright: Die Schauspielerin, Penguin
  • 10. Elizabeth Strout: Die langen Abende, Luchterhand

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.