Auf Platz 1 im Mai: Leif Randt: "Allegro Pastell" (Kiepenheuer & Witsch) Die neue SWR-Bestenliste ist da

Renommierte Literaturkritikerinnen und -kritiker nennen monatlich ‑ in freier Auswahl ‑ vier Buch-Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen, und geben ihnen Punkte (15, 10, 6, 3). Die Addition für den März ergab folgendes Resultat:

  • 1.Leif Randt: Allegro Pastell (Kiepenheuer & Witsch)
  • 2.Ann Petry: The Street – Die Straße (Nagel & Klimche)
  • 3.Joshua Groß: Flexen in Miami (Matthes & Seitz)
  • 4.Lutz Seiler: Stern 111 (Suhrkamp Verlag)
  • 5.Monique Truong: Sweetest Fruits (C.H. Beck)
  • 6.Abbas Khider: Palast der Miserablen (Hanser)
  • 7.Irina Liebmann: Die Große Hamburger Straße (Schöffling & Co.)
  • 8.Scott McClanahan: Sarah (ars vivendi)
  • 9.Hilary Mantel: Spiegel und Licht (DuMont Verlag)
  • 9.Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich allein (Gatsby im Kampa Verlag)

 

Die Jury: Helmut Böttiger (Berlin) │ Michael Braun (Heidelberg) │ Mara Delius (Berlin) | Gregor Dotzauer (Berlin) │ Martin Ebel (Zürich) │ Eberhard Falcke (München) │ Cornelia Geißler (Berlin) │ Sandra Kegel (Frankfurt) │ Sigrid Löffler (Berlin) │ Ijoma Mangold (Berlin) │ Lothar Müller (Berlin) │ Klaus Nüchtern (Wien) │ Jutta Person (Berlin) │ Wiebke Porombka (Berlin) │ Iris Radisch (Hamburg) │ Ulrich Rüdenauer (Bad Mergentheim) │ Denis Scheck (Köln) │ Marie Schmidt (München) │ Christoph Schröder (Frankfurt) │ Julia Schröder (Stuttgart) │ Gustav Seibt (Berlin) │ Hubert Spiegel (Frankfurt) │ Nicola Steiner (Zürich) │ Hajo Steinert (Köln) │ Daniela Strigl (Wien) │ Beate Tröger (Frankfurt) | Kirsten Voigt (Baden-Baden) │ Jan Wiele (Frankfurt) │ Insa Wilke (Berlin) │ Hubert Winkels (Köln)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.