Personalia Deutsche Grammophon Literatur: Bert Petzold kommt von Eichborn

Unter der Leitung von Thorsten Weßel, Director Finance & Literatur bei Universal Classics & Jazz, wurde das Literaturteam neu aufgestellt: Thorsten Weßel, der seit dem 1. August 2002 neben seinen kaufmännischen Aufgaben für Classics and Jazz auch die Verantwortung für das Literaturprogramm übernommen hat, hat zum 01.12.2002 Bert Petzold als Product Manager gewonnen. Weßel: „Seine Vertriebs- und Marketingkenntnisse sollen helfen, die Top-Marke Deutsche Grammophon Literatur weiter im Markt zu etablieren“.

Bert Petzold (32) ist Diplom Buchhandelswirt und arbeitete zuletzt als Verkaufsleiter-Süd beim Eichborn Verlag. Günter Adam Strößner, der in den letzten Jahren für den Aufbau des hervorragenden Kataloges verantwortlich war, wird auch weiterhin als Produzent für die Deutsche Grammophon Literatur tätig bleiben. Wilma Vorjans, bisher Produktmanagerin Deutsche Grammophon Literatur und Kinder, betreut zukünftig das DG-Kinderprogramm, welches dem Bereich Family Entertainment bei der Universal_Marketing Group zugeordnet ist.

„Wir sind perfekt aufgestellt für eine aufregende Zukunft mit klassischem Backing“, sagt Thorsten Weßel, „Aktuellster Beleg für das Niveau, das Günter Adam Strößner vorgelegt hat, ist der Preis der deutschen Schallplattenkritik für Fjodor M. Dostojewski ‚Schuld und Sühne’ (gelesen von Gerd Wameling). Gleichzeitig werden wir mit Bob Woodward ‚Bush at War’ (gelesen von Hannes Hellmann) zeigen, dass wir mit aktuellen Themen Erfolg haben können. Die Verkäufe der ersten Woche lassen deutlich fünfstellige Absätze erwarten. Mit Hans Nieswandts ‚plus minus acht. DJ Tage DJ Nächte’ schließlich verbinden wir das klassische Hörbuch mit Popkultur“.

Universal Music ist ein Unternehmen der Universal Music Group, dem Marktführer im Musikgeschäft, und Teil eines der größten Entertainmentunternehmen der Welt (Universal Studios, Universal Pictures, Universal TV Networks, Universal Theme Parks etc.). Zu den Labels von Universal Music zählen die bekanntesten Marken der Musikwelt: A&M, Decca, Urban/ Def Jam, Deutsche Grammophon, Geffen, GRP, Interscope, Karussell, MCA, Island Mercury, Motor Music, Motown, Philips, Polydor, Polystar, Verve u.v.a.
Die Universal Group ist ein Teil von Vivendi Universal, dem weltweiten Medien- und Kommunikationsunternehmen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.