Deko-Tipp Deko-Idee: Norwegen

 

Den Gastauftritt Norwegens auf der Buchmesse in Frankfurt feiern Verlage und auch die Medien mit einer breit gefächerten Auswahl an Novitäten. Nutzen Sie das  reiche Angebot für einen Thementisch oder ein Fenster in der Buchhandlung.

Für unsere Landschaft brauchen Sie : Maschendraht, grob gewebten Stoff, z.B. Sackleinen, Styroporplatten oder dicke Pappe, Cutter, evtl. Acrylfarbe

So geht’s: Aus dem Draht Hügel formen, mit Sackleinen verkleiden. Häuser o.ä. aus Styropor schneiden, evtl. bemalen.

Die Norweger sind übrigens fast so leseaffin wie die Isländer: im Durchschnitt liest jede Person in Norwegen 15,5 Bücher im Jahr. Für rund fünf Millionen Einwohner gibt es neben 438 Verlagshäusern rund 550 Buchhandlungen. Torsten Woywood hat einige davon besucht. Lesen Sie seine Reportage im September-BuchMarkt ab Seite 24. Auf Seite 6 finden Sie Titel-Vorschläge zu unserer Dekorations-Idee.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.