"Für die Edel Verlagsgruppe ist die Kooperatin mit GBN Trends ein Zukunftsprojekt" Das Influencer-Network GBN Trends und Edel bringen gemeinsames Buchprogramm

Die Edel Verlagsgruppe und das Influencer-Network GBN Trends starten eine Zusammenarbeit im Buchmarkt. Wie Dr. Olaf Conrad, Managing Director der Edel Verlagsgruppe, heute sagte, sei diese neue Partnerschaft „für die Edel Verlagsgruppe ein Zukunftsprojekt, denn Influencer und ihre Communities bilden neue Kristallisationspunkte in einer sich veränderten Medienwelt. Information, Kommunikation und auch Marketing haben sich weitgehend in das Beziehungsgeflecht des Social Media verlagert. Das Feld wollen wir nicht alleine den digitalen Netzwerken überlassen, sondern diese Zielgruppen für das Buch und den Buchhandel gewinnen. GBN Trends wird dabei einige der bekanntesten Gesichter der Szene als Autoren gewinnen können“.

Deshalb sei es gemeinsames Ziel, „mit renommierten Namen aus der Medien- und Webstar-Szene attraktive Bücher zu gestalten und diese über die Reichweitenstärke und Viralität der Social Media Communities zu vermarkten.“ Was in der Praxis dan auch heißt: In dieser  Partnerschaft übernimmt Edel als Medienhaus ab sofort alle vertrieblichen Aktivitäten für GBN Trends.

Als Erster Titel der Zusammenarbeit soll am 6. September das Sachbuch von Rocco Stark Rocco – Starke Zeiten erscheinen). Rocco Stark ist der Sohn von Uwe Ochsenknecht und berichtet über die 365 Tage, die sein Leben verändert haben. Weitere Novitäten der Autorinnen Sara Dastjani (Was Männer und Frauen wirklich wollen)“  und Angelina Heger (Your Body, Your Decision. mit Workouts und Rezepten ) sollen dann im vierten Quartal 2019 folgen.

Die GBN Trends GmbH aus Hamburg verfügt über ein breites Netzwerk an reichweitenstarken Meinungsmachern mit hoher Qualität und Individualität, die  Markenindustrie und Handel Marketingleistungen in den Bereichen Storytelling, Branded Entertainment, Community & Content Services anbietet. Kunden von GBN Trends sind u.a. Superdry, L‘Oreal, DM, Nespresso, Gala, Gap, Steigenberger, Mont Blanc, Porsche und Thalia.

GBN Trends-Geschäftsführer Frank Piehl und dessen Verlagsleiterin Selina Kreusche  sind „überzeugt, dass sie buchinteressierten Endverbrauchern durch die Themenvielfalt der Influencer und den ausgezeichneten Service der Edel Verlagsgruppe einen dauerhaften Mehrwert bieten werden“.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.