Erfolgsreihe "Das kleine Böse Buch" von Magnus Myst Darüber freut sich heute: der Ueberreuter Verlag

Lektorin Angela Iacenda freut sich über 100.000 verkaufte Exemplare von Das kleine Böse Buch aus der Feder von Magnus Myst:

Angela Iacenda (© Ueberreuter Verlag)

„Mit seinem einmaligen Konzept macht das Buch den Leser zum Komplizen, erzählt ihm gruselig-spannende Geschichten und stellt ihm fiese Rätsel, sodass sich selbst Lesemuffel durch das ganze Buch kniffeln. Die schaurig-schönen Illustrationen von Thomas Hussung runden Das kleine Böse Buch zu einem lebendigen Leseabenteuer ab. Und die Erfolgsreihe geht weiter – mit Band 2 und Band 3 hat das Kleine Böse Buch schon zwei fiese Geschwister.“

Kommentare (1)
  1. … ich bin zwar nicht die Zielgruppe, lese aber selber „Das kleine böse Buch“ sehr gerne, bevor ich es weitergebe. Wird hier doch das Lesen mit kniffligen Rätseln, abenteuerlichen Aufgaben und tollen Illustrationen verbunden.
    Empfehlenswert … Ich freue mich mit euch über den Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.