Verlage Darüber freuen sich gleich zwei Berliner Verlage: Rachel Shalevs Wimmelbuch wird Nr.1 Bestseller in Israel

Vor 3 Jahren hatten Walter Unterweger vom Wimmelbuchverlag und Myriam Halberstam vom Ariella Verlag Rachel Shalevs Wimmelbuch Israel auf den deutschen Markt gebracht. Jetzt ist die Gemeinschaftsproduktion der beiden Berliner Verlage an die Spitze der Kinderbuchbestsellerliste in Israel aufgestiegen.

Ariella-Verlegerin Myriam Halberstam

Erst Mitte April diesen Jahres hatten die Berliner die Rechte an den Israelischen Verlag Yediot Books verkauft. Unmittelbar nach Erscheinen kletterte das bunte Wimmelbuch auf Platz 1 der Kinderbuchbestsellerliste von Steimatzky, der größten Buchhandlungskette Israels.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.