Dr. Anja Hagen verlässt das Unternehmen zum 15. Juni Cornelsen: Frank Thalhofer und Olaf Carstens übernehmen mehr Verantwortung im verlegerischen Bereich

Frank Thalhofer

 Frank Thalhofer (57), Mitglied der Geschäftsführung von Cornelsen, übernimmt die Gesamtverantwortung für den Markt allgemeinbildender Schulen beim Verlag. Er tritt die Nachfolge von Dr. Anja Hagen (48) an, die das Unternehmen zum 15. Juni 2018 verlässt. Thalhofer ist seit 28 Jahren im Verlagswesen tätig und hat zuletzt das internationale Geschäft im Markt für allgemeinbildende Schulen und die Fachverlage in der Cornelsen Gruppe geleitet. In dieser Funktion hat er neue Märkte erschlossen und das digitale Geschäft ausgebaut. Er wird den eingeleiteten strategischen Kurs fortsetzen und die Entwicklung des Geschäfts weiter vorantreiben.

Olaf Carstens

Olaf Carstens (59), Geschäftsführer des Bibliographischen Instituts, wird seine langjährige Expertise in der Verlagsbranche ab sofort in erweiterter Verantwortung innerhalb der Cornelsen Gruppe einbringen. Er wird die erfolgreiche Arbeit des Duden-Teams und das Digitalgeschäft von Duden online fortführen und darüber hinaus Teile des zuvor von Frank Thalhofer geleiteten Portfolios übernehmen. In dieser Funktion wird er die Fachverlage weiterentwickeln.

„Wir danken Dr. Anja Hagen für die in 18 Jahren geleistete Arbeit für Cornelsen und wünschen ihr für die berufliche und persönliche Zukunft alles Gute. Mit Frank Thalhofer und Olaf Carstens konnten wir zwei im Bildungsbereich sehr erfahrene Verlagsmanager aus eigenen Reihen in diese Schlüsselfunktionen innerhalb der Cornelsen Gruppe berufen. Ich bin überzeugt, dass sie entscheidende Impulse geben werden, um zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Zukunft von Cornelsen weiterhin erfolgreich zu gestalten“, so Dr. Arno Mahlert, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Franz Cornelsen Bildungsgruppe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.