Kooperationen Coppenrath-Hörspiele künftig im Vertrieb von Sony Music, außer für den Buchhandel

Sony Music ist neuer und exklusiver Vertriebspartner aller Hörspiel- und Musikprodukte aus dem Verlagshaus Coppenrath, teilen die beiden Unternehmen heute mit. Für Buchhandlungen ändert sich allerdings nichts, sie bestellen weiterhin beim Münsteraner Verlag. Für andere Handelspartner kümmert sich künftig das Salesteam von Sony Music um den Vertrieb von Serien wie Käpt’n Sharky und Prinzessin Lillifee, der bislang bei Edel lag. Thorsten Sack, Director Distributed Label Division, freut sich, „dass wir Coppenrath abteilungsübergreifend für eine langfristige Zusammenarbeit begeistern konnten. Hier hat sich ein tolles Team gefunden, das sich perfekt ergänzt!“.

Darüber hinaus verabredeten Arndt Seelig, Director Family & Home Entertainment und Dr. Lambert Scheer, Geschäftsführer Coppenrath Verlag, gemeinsam neue Hörspielkonzepte zu entwickeln. Erstes Projekt ist die Hörspielreihe Einhorn-Paradies – basierend auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Coppenrath. Von der Umsetzung des Buches Einhorn-Paradies – Der Zauberwunsch als Hörspiel durch EUROPA, das im vergangenen Herbst erschien, sei man beiderseitig so begeistert gewesen, dass die Unternehmen die Partnerschaft nun ausbauen.

„EUROPA steht für Hörspielkompetenz und ist als Marktführer im digitalen Vertrieb von Hörspielen sehr stark und breit aufgestellt. Zudem überzeugt uns die hohe Qualität und langjährige, traditionsreiche Expertise bei der Umsetzung von Hörspielproduktionen“, begründet Lambert Scheer die Partnerschaft. Arndt Seelig schätzt vor allem „die Originalität und Hochwertigkeit der fantasievollen Produkte“ des Münsteraner Verlagshauses: „Die Kinderhörspiele bieten zauberhafte und spannende Unterhaltung. Die vielen tollen Themen sind sehr liebevoll und kreativ gestaltet. Das passt einfach zu EUROPA.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.