„Manno!“ erscheint im Herbst 2019 bei Klett Kinderbuch Comicbuchpreis 2019 der Berthold-Leibinger-Stiftung geht an Anke Kuhl

Noch nicht erschienen, aber schon ausgezeichnet: Die Illustratorin Anke Kuhl erhält den Comicbuchpreis 2019 der Berthold-Leibinger-Stiftung für ihren im kommenden Herbst bei Klett Kinderbuch erscheinenden Comic Manno!.

In dem All-Age-Comic bebildert Anke Kuhl Erfahrungen ihrer eigenen Kindheit. „Schon in seinen ersten drei Episoden hat Manno! die Jury mit seinem Witz, der lebhaften Bildsprache und den wunderbaren Kurzberichten aus einem ganz normalen Kinderleben zwischen Euphorie und Katastrophe begeistert“, begründet die Jury unter Vorsitz von Andreas Platthaus ihre Entscheidung.

Beim Klett Kinderbuch Verlag ist die Freude besonders groß: Seit 2010 veröffentlichte Anke Kuhl dort zahlreiche Bücher, darunter das mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnete Sachbilderbuch Alles Familie! oder das jüngst für eben diesen Preis nominierte Sachbuch Das Liebesleben der Tiere.

Der mit 20.000 Euro dotierte Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung wird seit 2014 jährlich ausgeschrieben und „für einen hervorragenden, unveröffentlichten, deutschsprachigen Comic vergeben, dessen Fertigstellung absehbar ist“. Die Preisverleihung findet am Montag, 29. April 2019, um 18:00 Uhr im Literaturhaus Stuttgart statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.