Buchhandel Christina Weißenberger hört bei der Schlüter’schen in Hamburg auf

Die Geschäftsführerin der Schlüter’schen Buchhandlung in der Hamburger Behnstraße 6, Christina Weißenberger (58), hört zum Jahresende auf, aber sie hat einen Nachfolger gefunden, die Buchhandlung wird also weitergeführt.

2001 hatte Weißenberger die Buchhandlung von ihrem Schwiegervater übernommen. – Die Buchhandlung ist übrigens eine historische: 1789 erhielt Johann Friedrich Hammerich vom dänischen König Christian das Privileg zur „Haltung eines Buchladens“ in Altona, woraus später die Schlüter’sche entstand…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.