Sandra Pollex verabschiedet sich in Elternzeit Carmen Weigele wird Marketingchefin bei Thienemann-Esslinger / Christina von Roth neu als Marketing Managerin

Carmen Weigele
Christina von Roth

Am 1. September hat Carmen Weigele (31) die Leitung der Marketing-Abteilung des Thienemann-Esslinger Verlages übernommen. Die bisherige Abteilungsleiterin Sandra Pollex hat sich in die Elternzeit verabschiedet.

Weigele ist seit mehr als fünf Jahren im Marketing des Stuttgarter Kinderbuchverlages tätig. Nach einer Ausbildung zur Verlagskauffrau sowie der Arbeit für Marketing und Produktmanagement des frechverlages in Stuttgart, studierte sie Mediapublishing an der Hochschule der Medien. Auch während des Studiums war sie im Marketing von verschiedenen Buch- und Zeitschriftenverlagen wie Gruner + Jahr und dem Ulmer Verlag beschäftigt.

Seit August ist Christina von Roth (30) neu in der Marketingabteilung und hat die bisherige Position von Carmen Weigele als Marketing Managerin übernommen. Nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin studierte von Roth Mediapublishing an der Hochschule der Medien Stuttgart. Erste Verlagserfahrungen hat sie bereits bei GeraNova Bruckmann in München und bei Klett-Cotta in Stuttgart gesammelt.

Corinna Finkbeiner (34) ist seit Mai zurück aus der Elternzeit und betreut als Nachfolgerin von Kiara Kötz-Pennart nun den Online- und Social-Media-Bereich des Thienemann-Esslinger Verlages. Finkbeiner war vor ihrer Elternzeit vier Jahre als Grafikdesignerin in der Marketingabteilung des Verlages tätig.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.