Personalia Campus: Andreas Horn wechselt zu Fiegweil & Taubert / Joachim Bischofs wird Nachfolger

Joachim Bischofs, 46, wird zum 15. Januar 2006 Verlagsleiter Marketing und Vertrieb

Joachim Bischofs
mail(bischofs@campus.de)

beim Frankfurter Campus Verlag.

Joachim Bischofs ist seit zwölf Jahren Vertriebs- und Marketingleiter des Böhlau Verlags Köln Weimar. Zuvor war er Leiter der Schrobsdorff’schen Buchhandlung in Düsseldorf.

Andreas Horn

Er tritt die Nachfolge von Andreas Horn, 44, an, der zum 1. März 2006 in die Geschäftsführung der Fiegweil & Taubert Beteiligungsgesellschaft in Köln wechselt. Andreas Horn übernahm im April 2003 die Marketing- und Vertriebsleitung bei Campus.

Campus Verleger Thomas Carl Schwoerer: „Ich bedauere Andreas Horns Schritt sehr, zumal er wesentlich zum Erfolg des Verlages beigetragen hat. Zugleich freue ich mich außerordentlich, dass eine so überzeugende Persönlichkeit wie Joachim Bischofs zu Campus stößt. Ich bin sicher, dass seine profunde Sachkenntnis und sein Engagement Campus weiter voranbringen werden.“

Campus verzeichnet aktuell einen Umsatzzuwachs von fünfzehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit internationalen Bestsellern wie „Winning. Das ist Management“ von Managementikone Jack Welch und „Blink. Die Macht des Moments“ von US-Starautor Malcolm Gladwell, dem anhaltenden Erfolg des Ratgebersegments mit „simplify your life“ von Werner Tiki Küstenmacher an der Spitze, herausragenden Sachbüchern an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wie „Wie wir leben werden“ von Zukunftsforscher Matthias Horx und Aufsehen erregenden wissenschaftlichen Studien wie „Fußball unterm Hakenkreuz“ des Mainzer Historikers Nils Havemann „befindet sich Campus wie schon in den vorangegangenen Jahren auf Erfolgskurs“ (Schwoerer).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.