Er folgt auf Thomas Niemann, der den Verlag Ende Juni verlässt C.H.Beck: Mark Schneider wird Vertriebsleiter für elektronische Publikationen

Mark Schneider

Mark Schneider (Foto, 41) übernimmt ab dem 01. Juli 2019 die Vertriebsleitung elektronische Publikationen im Verlag C.H.Beck (Verlagszweig Recht – Steuern – Wirtschaft).

Der Volljurist mit MBA-Abschluss ist bereits seit vielen Jahren im Vertrieb in unterschiedlichen Rollen und Führungspositionen tätig. Neben dem Programm- und Key-Account-Management für IT- und Softwarelösungen bringt Mark Schneider u.a. fundierte Kenntnisse beim Thema Digitalisierung im Vertrieb mit. Bei C.H.Beck leitet er das 25-köpfige Vertriebsteam rund um die juristische Datenbank beck-online. Schneider folgt auf Thomas Niemann, der den Verlag Ende Juni auf eigenen Wunsch verlässt.

Kilian Steiner, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Bereich Marketing und Vertrieb: „Mit Herrn Schneider haben wir einen Sales-Experten gewinnen können, der über die Verlagsbranche hinausgehende Erfahrungen in den Vertrieb unserer Online-Produkte einbringen wird.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.