Verleihung am 30. Januar bei der "future!publish" in Berlin Buchtrailer Award: Shortlist steht fest

Im Rahmen der future!publish 2020 wird bereits zum dritten Mal der Deutsche Buchtrailer Award verliehen. Jetzt wurde die Shortlist Der Deutsche Buchtrailer Award zeichnet  Buchtrailer von besonderer Qualität und Anspruch in ihrer technischen, inhaltlichen und gestalterischen Umsetzung aus. Verliehen wird der Deutsche Buchtrailer Award von future!publish, dem Verlag duotincta und dem Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der Gewinnertrailer wird auf der future!publish 2020 ausgezeichnet, die am 30./31. Januar 2020 in Berlin stattfindet.

Auf der Shortlist stehen:
  • Was du nie siehst, Tibor Baumann (Carpathia Verlag)
  • Couchsurfing in China, Stephan Orth (Piper Verlag)
  • Mein Leben in drei Kisten. Wie ich den Krempel rauswarf und das Glück reinließ, Anne Weiss (nxm / Droemer Knaur)
  • Abenteuer Macher. Entdecke deine Leidenschaft und wachse über dich hinaus, Bastian Kästner (SCM Verlag)
  • Eating with Africa. Meine Reise durch die afrikanischen Küchen. Ein Kochbuch mit Geschichten, Maria Schiffer (DK Verlag)
  • Liebes Kind, Romy Hausmann (dtv Verlag)
  • Der Brief des Nachtportiers, M. Hammerschmitt (Edition Monhardt)
  • Pfefferwickel, Kurkumamilch & Co. – Traditionelle Hausmittel aus aller Welt, Karin Berndl, Nici Hofer (Eden Books)
  • Wofür wir uns schämen, Tomas Blum (Liesmich Verlag UG)
  • Kochen ohne Blabla. gezeigt statt erklärt übersetzt von Wiebke Krabbe (DK Verlag)
  • TANNENSTEIN, Linus Geschke (dtv)
  • Weihnachten. Rezepte für die schönste Zeit des Jahres, Theresa Baumgärtner (Christian Brandstätter Verlag)
  • My healthy happy family – 70 gesunde und einfache Familienrezepte, Sandra Ludes (Sandra Ludes)
  • Dschungel, Friedemann Karig (Ullstein)
  • Wir von der anderen Seite, Anika Decker (Ullstein)
  • Brunos Gartenkochbuch, Martin Walker, Julia Watson (Diogenes)
  • A wie Antarktis, David Böhm (Karl Rauch Verlag)
  • DRAUSSEN, Volker Klüpfel & Michael Kobr (Ullstein)
  • Zero Waste Küche, Sophia Hoffmann (nxm / ZS Verlag)
  • Ultimatum, Christian v. Ditfurth (C. Bertelsmann)Auf der Shortlist der Kinderbücher 2020 stehen:
  • Mein Jimmy, Werner Holzwarth (Tulipan Verlag)
  • Rulantica – Die verborgene Insel, Michaela Hanauer (Coppenrath Verlag)
  • BePolar, Martha Kindermann (Neobooks)
  • Ich bin anders als du, Constanze von Kitzing (Carlsen Verlag, Bruckmann Illustration)
  • Eve of Man – Die letzte Frau, Giovanna und Tom Fletcher (dtv)
  • Grüne Gurken, Lena Hach (Mixtvision)
  • Regenland + Trockenland, Michael Engler, illustriert von Jan Birck + Joëlle Tourlonias (360 Grad Verlag)
  • Leon sagt Nein!, Heike Becker (Institut für sprachliche Bildung)
  • Auf der Suche nach dem Kolibri, Ava Dellaira (Magellan Verlag)
  • Wenn das Feuer ausgeht, Colin Hadler (edition keiper)

    Der Gewinnertrailer wird eine Woche lang in allen zwölf Kinos der Yorck Kinogruppe gezeigt (entspricht einer Medialeistung von 5.000 Euro). Die Yorck Kinogruppe ist der größte Kinobetreiber Berlins. Die Produzenten des zweitplatzierten Films erhalten einen Gutschein für die Produktion und Distribution eines LiteraturfilmExpress-Buchtrailers im Wert von 800 Euro. Der Preis für die Plätze 3 bis 5: ein Gutschein für die Distribution eines Trailers auf eine Vielzahl „buchaffiner“ Internetplattformen im Wert von je 300 Euro.

    Der Jury gehören neben dem Filmproduzenten und Autor Wolfgang Mueller („Barry Films“), u.a. der ehemalige Vorsitzende des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Berlin Brandenburg, Detlef Bluhm, Gabriele Schmidle (Leitung Marketing & Werbung/Literaturfilm bei der Agentur Literaturtest), sowie Studierende des Studiengangs Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg unter Leitung von Prof. Dr. Christoph Jürgensen an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.