Wasmuth in Berlin insolvent

Am 20. Januar ist das Insolvenzverfahren über die traditionsreiche Berliner [Fachbuchhandlung Wasmuth [eröffnet worden. Die beiden Museumsshops von Wasmuth im Deutschen Technikmuseum Berlin und im Museum der Bildenden Künste in Leipzig sind zuvor dem gleichnamigen (und nicht insolventen) Verlag angegliedert worden und werden als Zweigniederlassung in Berlin weitergeführt.

Die sieben Mitarbeiter der Buchhandlung haben bereits die Kündigung erhalten. Einen Kaufinteressenten gibt es bislang nicht, die Aussicht auf einen potenziellen Investor werden als gering eingeschätzt. Die Buchhandlung war 1872 gegründet worden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.