Verleihung am 1. Oktober: Gütesiegel für 140 bayerische Buchhandlungen

Staatssekretär Georg Eisenreich und Dr. Klaus Beckschulte, Geschäftsführer des Börsenvereins – Landesverband Bayern, verleihen am Mittwoch, dem 1. Oktober um 11:45 Uhr, in Anwesenheit einer 4. Klasse der Grundschule Dillingen das Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ an Bernd Brenner, Inhaber der Buchhandlungen SCALA Buchteam und Bücher Brenner.

Das Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ steht für Kompetenz, Engagement und Kreativität von Buchhandlungen in der Leseförderung. Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vergibt die Auszeichnung gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern bereits zum zwölften Mal. In diesem Jahr erhalten 140 bayerische Buchhandlungen das Gütesiegel.

Auswahlkriterien für die Auszeichnung sind unter anderem die Auswahl sowie die Präsentation des Sortiments im Bereich Kinder- und Jugendliteratur, aber auch Veranstaltungen zur Leseförderung wie Lesefeste, Lesungen für Kinder, Schreibwerkstätten oder Unterrichtsstunden in der Buchhandlung, Kooperationen mit Schulen, Kindergärten oder anderen Bildungseinrichtungen in seiner Reichweite einzigartig.

Eine Übersicht aller Buchhandlungen, die mit dem Gütesiegel seit dessen Einführung ausgezeichnet wurden, findet sich ab 1. Oktober 2014 im Internet unter www.buchhandel-bayern.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.