Übernimmt Weltbild plus die Filialen der Wohlthat’schen?

Bereits am 4. März wurde beim Bundeskartellamt ein Zusammenschlussvorhaben der Firmen Verlagsgruppe Weltbild/ H. Hugendubel und Wohlthat’sche Buchhandlung GmbH angemeldet (Aktenzeichen B6-34/05)

Bald zu Weltbild plus?

Eine Genehmigung würde bedeuten: Zu den 270 Weltbild plus-Filialen in Deutschland, Österreich (dort A&Mplus) und der Schweiz sowie den ebenfalls zu Weltbild gehörenden elf Jokers restseller-Läden [mehr…] kämen 52 Wohlthat’sche Filialen. 25 Standorte hat Wohlthat allein in Berlin – dort ist Weltbild plus bereits sechsmal und Jokers zweimal vertreten.

Weltbild plus startete 1994 mit drei Geschäften in den bayerischen Städten Fürth, Landsberg und Weilheim und ist ein Joint Venture der Verlagsgruppe Weltbild und der Buchhandlung Hugendubel. Die Kette erwirtschaftete nach eigenen Angaben im Jahr 2003 einen Umsatz von 216 Millionen Euro.

Insgesamt macht Weltbild derzeit einen Umsaz von gut 1,3 Mrd. Euro.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.