Thalia schließt auch in Bielefeld an der Bahnhofstraße

Es war bereits letztes Jahr schon Thema in der Lokalpresse. Jetzt wird es konkret: Wie das Westfalen-Blatt berichtet, schließt die Thalia-Gruppe nun auch die Filiale in Bielefeld an der Bahnhofstraße. Da Weihnachtsgeschäft soll offenbar noch mitgenommen werden, geschlossen wird demnach zum Jahresende.

Wie und ob es für die über 20 Mitarbeiter weitergeht, ist immer noch noch unklar. Erst gestern hat die Schließung des „Baedeker Hauses“ für Furore gesorgt [mehr…]. In das Haus soll am 1. März 2013 die Sportscheck-Filiale von der anderen Seite des Jahnplatzes einziehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.