Thalia macht ab 2008 Shops in 89 Karstadt-Häusern / Pilotfilialen starten im Juli

Karstadt und Thalia haben eine Vereinbarung über eine strategische Partnerschaft im Buchbereich geschlossen:

Zum 1. Februar 2008 übernimmt die Thalia-Gruppe die Buchabteilungen in den 89 Karstadt-Warenhäusern und betreibt diese dann unter der Marke „Thalia“. Karstadt erzielte im Buchbereich im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro. Die Kooperation, die noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt steht, ist zunächst über 10 Jahre angelegt, mit entsprechenden Verlängerungsoptionen. Ab dem 30. Juli wird die Partnerschaft in fünf Pilotfilialen gestartet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.