Thalia expandiert in Karlsruhe

Im Herbst 2005 wird im Zentrum von Karlsruhe ein „Einkaufszentrum der Superlative“ neu eröffnet: das Einkaufszentrum „Am Ettlinger Tor“.

Dieses von der ECE Hamburg entwickelte Einkaufszentrum wird auf einer Verkaufsfläche von 33.000 qm und einer Dienstleistungsfläche von 4.000 qm rund 130 Geschäfte, Cafés, Restaurants und Dienstleistungsbetriebe enthalten.

In diesem Center wird die Thalia-Buchhandlung ab 2005 eine großflächige Buchhandlung auf zwei Ebenen mit rund 2.000 qm betreiben. Die Mietverträge sind unterschrieben. Jürgen Könnecke, Geschäftsführer der Thalia Holding GmbH: “Die Geschäftsführung von Thalia ist von dem Erfolg des im Bau befindlichen neuen Einkaufscenters „Am Ettlinger Tor“ überzeugt. Die Thalia-Gruppe setzt mit dieser neuen Filiale ihre konsequente Expansionspolitik weiter fort. Karlsruhe mit seiner hohen Zentralität und einem Einzugsgebiet von 1 Mio. Menschen bietet die besten Voraussetzungen hierfür. ”

In Karlsruhe, mit rund 270.000 Einwohnern, ist die Thalia-Buchhandlung bereits seit 1986 mit einer Filiale (Montanus) in der Karlsruher Innenstadt, in der Kaiserstrasse, vertreten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.