Schweitzer übernimmt Scherell & Mundt – Claus-Peter Rathje übergibt Inhaberschaft an seinen Sohn Jan Rathje

Die juristische Fachbuchhandlung Scherell & Mundt mit Hauptsitz in Mainz und einer Filiale in Wiesbaden wird zum 1. Januar 2006 von der Schweitzer Buchhandelsgruppe (München) übernommen. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamtes.

Der bisherige Inhaber Claus-Peter Rathje hat damit eine Nachfolgeregelung für seine Buchhandlung realisiert. Er selbst wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und die Leitung an seinen Sohn Jan Rathje (31) übergeben, der die Buchhandlung unter der neuen Inhaberschaft geschäftsführend leiten und unverändert mit allen Mitarbeitern fortführen wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.