Schönigh in Wuppertal in Insolvenz / Namensgleiche Buchhandlungen in Würzburg und Münster nicht betroffen

Fast jede Woche eine Hiobsbotschaft aus dem Handel: Zu Beginn dieser Woche hat die Buchhandlung Schöningh in Wuppertal Insolvenzantrag gestellt.

Ein wichtiger Hinweis dazu: Es gibt zwei – auf den ersten Blick – namengleiche Buchandelsunternehmen in Würzburg (mit Zweigniederlassung Höchberg) und Münster. Diese Unternehmen stehen weder in wirtschaftlichem noch in rechtlichem Zusammenhang mit der Buchhandlung in Wuppertal. Sie sind also in keiner Weise von der Insolvenz betroffen.

Darauf weist Adolf Wolz jun., Geschäftsführer
der Schöningh GmbH & Co. KG Würzburg ausdrücklich hin.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.