Pfullendorf: Bücher Heygster wird Buchladen am Markt / André Heygster übergibt an Jan Teklenborg

Nach vierwöchiger Umbauzeit gibt es wieder Bücher in Pfullendorf: Am Mittwoch ist im Rahmen eines Festakts aus Bücher: Heygster der Buchladen am Markt geworden.

André Heygster und sein Nachfolger, der 32-jährige Jan Teklenborg, hatten eingeladen, meldet die „Schwäbische Zeitung“.

In einer humorvollen Rede nahm André Heygster Abschied von der Buchhandlung, der er und seine Frau Daniela annähernd 20 Jahre lang ihren Stempel aufgedrückt hatten. Teklenborg habe jetzt eine neue Buchhandlung mit einem anderen Flair geschaffen, die aber weiterhin ein zentraler Ort der Begegnung bleiben solle.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.