Lebendiges Forum zum Thema Buch / Buchmarkt / kulturelles Umfeld, initiiert von Rüdiger Wischenbart

Unter dem Titel „Literatur und Medien“ hielt der ehemalige Pressesprecher der Frankfurter Buchmesse Rüdiger Wischenbart – wie schon seit vielen Jahren – im abgelaufenen Wintersemester an der Universität Wien, Institut für Germanistik, eine Lehrveranstaltung ab. Begleitend zu den Studentenreferaten habt er erstmals auch ein Weblog eingerichtet http://litmedia.blogspot.com/ , um, die Lehrveranstaltung begleitend, auf Aktuelles aufmerksam machen zu können. Mit erfreulichem Ergebnis:
Entstanden ist ein lebendiges Forum zum Thema Buch / Buchmarkt / kulturelles Umfeld, in dem die Meldungen der Studierenden mittlerweile überwiegen, und – mehr noch -, in dem zwar einerseits aktuelle (Streit-)Themen vorkommen, aber gleichrangig begleitet werden von einer Fülle von anderen Querverweisen auf die vielen Themen, die abseits der medialen Aktualität für das Thema Buch von Bedeutung sind.
Ein gutes Beispiel, wie Öffentlichkeitsarbeit für das Buch funktionieren kann.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.