Google verdreifacht Gewinn

Google bleibt seinen Bilanz-Superlativen treu: Im Schlussquartal hat der Suchmaschinen-Betreiber seinen Gewinn nahezu verdreifacht, meldet SPIEGEL-Online. Damit wächst der Abstand zum Konkurrenten Yahoo.

Der Gewinn habe sich im vierten Quartal von 372 Millionen Dollar auf 1,03 Milliarden Dollar beinahe verdreifacht, teilte Google heute nacht mit. Pro Aktie bedeute dies einen Sprung auf 3,20 Dollar nach 1,22 Dollar im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz bezifferte Google mit 3,21 Milliarden Dollar – ein Plus von 67 Prozent. An der Börse konnte das Unternehmen jedoch nicht in gleichem Maße überzeugen.

Weiterlesen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,463584,00.html

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.