Deubner startet Online-Datenbank zur deutschen Rechtsprechung

Ab sofort können Anwälte unter http://www.drsp.net rund 170 000 Entscheidungen deutscher Gerichte aus allen Instanzen recherchieren. Die Suche ist ohne Registrierung, Grundgebühr und Abonnementverpflichtung möglich. Die Treffer werden kostenlos in einer Übersicht mit Kurzleitsatz und bibliographischen Angaben angezeigt. Anhand dieser Ergebnisliste kann der Nutzer beurteilen, welcher Treffer für ihn relevant ist. Die ausgewählte Entscheidung wird direkt angezeigt und über das Bezahlsystem Firstgate click & buy abgerechnet. Der Volltext kostet 6 Euro, ein Leitsatz 3 Euro.
„Mit der Datenbank wollen wir eine Alternative zu Entscheidungssammlungen auf CD-ROM und zu juristischen Internet-Portalen anbieten. Drsp.net ist als Online-Datenbank aktueller als Urteilssammlungen auf CD-ROM: Unsere Datenbankredaktion erweitert den Bestand permanent mit den aktuellen Gerichtsentscheidungen. Der Benutzer ist daher stets auf dem neuesten Rechtsstand“, erklärt Jörg Colloseus, Produktmanager im Bereich Recht des Deubner Verlags.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.