bookhit stellt neue Online-Bibliographie zur Messe vor

Nachdem die Deutsche Bücherdatenbank gestorben ist, [mehr…] stellt die bookhit GmbH, München, zur Frankfurter Buchmesse (Stand-Nummer: 4.0 H 1338) die erste deutsche Online-Bibliographie vor, die den kompletten Datenbestand von VLB, KNV und Libri in einem Bibbliographiervorgang abfragt. Die Daten, zusammengefasst in einer Oracle-Datenbank, werden automatisch aktualisiert (Titel, Preise, Meldenummern), so dass das tägliche Update in der Buchhandlung entfällt. Auch der monatliche Austausch der CDs und das Aktualisieren der Bibliographie-Software ist nicht mehr notwendig.

Zusätzlich können Datenstämme von weiteren Lieferanten, z. B. aus dem PBS-Bereich, in die Datenbank eingespeißt werden, so dass eine Recherche auch über diese Artikel möglich ist.

Voraussetzung für die Nutzung dieser Bibliographie ist eine CD-Lizenz der jeweils genutzten Daten, ein DSL-Internetzugang und das Warenwirtschaftssystem bookhit.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.