Amazon bestätigt Aufbau von zwei Verteilzentren in Tschechien

Berichte darüber gab es schon lange, jetzt werden weitere Details bekannt. Wie das Handelsblatt meldet, sollen es wohl zwei neue Verteilzentren werden, die Amazon in Tschechien aufbauen will. Innerhalb von drei Jahren sollen bis zu 10.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Das Blatt bezieht sich auf Berichte der Nachrichtenagentur CTK.

Demnach habe das Unternehmen mitgeteilt, dass eines der beiden neuen Verteilzentren in der Nähe des Prager Flughafens und das andere bei der zweitgrößten Stadt Brünn (Brno) eröffnet werden soll. Geplant sind 4000 feste und bis zu 6000 Saisonarbeitskräfte zu beschäftigen. Erst Anfang des Monats waren Gerüchte über drei neue Verteilzentren in Polen bestätigt geworden, sie sollen vor allem den deutschen Markt beliefern. Anzunehmen ist, dass auch von Tschechien aus eher der Westeuropäische Markt bedient werden soll. Explizit berichtet das Handelsblatt nicht darüber. „Für die Ansiedlung der neuen Zentren in Prag und Brünn hat der Zugang zu qualifizierten Mitarbeitern und die Lage der Tschechischen Republik im Herzen Europas gesprochen“, wird Amazon zitiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.