Neugründung in Weimar: 2Etagen eröffnet nächste Woche Erlebnisbuchhandlung auf 620 qm / Untertitel: Genuss – Geschenke – Geschriebenes

Logo: Den Mangel zum Firmennamen machen

Ein mutiger Schritt in Weimar: Andreas Deutsch, ehemaliger kaufmännischer Geschäftsführer von Spektrum Akademischer Verlag, eröffnet in der kommenden Woche eine Buchhandlung in einem umgebauten Fachwerkhaus in der Marktstraße, die Eröffnungsfeier findet am Samstag, den 4. Dezember statt. Auf 620 qm will man dem Platzhirsch Thalia eine Erlebnisbuchhandlung entgegensetzen, die zum Verweilen einlädt.

Dabei hat man den Mangel zum Firmennamen erklärt: 2Etagen (s. Logo). Ins obere Stockwerk will man vor allem mit einer Veranstaltungsbühne locken. Das Sortiment besteht aus gehobener Belletristik, Krimis, Geschenkbuch, Hörbuch, Kinder- und Jugendbuch. Im Fachbuch konzentriert man sich auf die Themengebiete, die Anbindung an die Franz Liszt-Hochschule und die Bauhaus-Universität haben, Musik und Architektur/Kunst. Außerdem werden zahlreiche Nonbooks angeboten – darunter Artikel aus dem Wohnbereich sowie Tee und Wein.

Den Kunden können eine Lesebibliothek mit Leseexemplaren und Zeitschriften nutzen, unter einer Lichtkuppel kann Tee genossen werden. Im Sommer steht eine Terasse zur Verfügung. Die Regale wurden von der Vorgängerin, der Thüringischen Buchhandlung, übernommen. Eine Besonderheit bei der Einrichtung: Die untere Etage ist mit Hokke-Stühlen ausgestattet, die Kunden nicht nur zum Verweilen einladen sollen – sie können auch gekauft werden.

2Etagen wird acht Mitarbeiter beschäftigen, zur einen Hälfte Buchhändler und zur anderen Personal für den Service-Bereich. Beraten wird Andreas Deutsch von Christiane Rothuber [mehr…], Augsburg, die auch den Ersteinkauf getätigt hat.

Kontakt: 2Etagen, Marktstr. 2, 99423 Weimar, Tel. 03643/4159-0, Fax -19, info@2etagen.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.