Neue Erfagruppe „Qualität im Buchhandel“ / Weitere Teilnehmer willkommen

Eine neue Erfagruppe geht an den Start, mit dem Schwerpunktthema „Qualität im Buchhandel“.

Die Aufgabe besteht darin, alle wesentlichen Abläufe in der Buchhandlung zu beschreiben und zu optimieren. Ausgangspunkt sind die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden, Ziel ist die Zufriedenheit der Kunden sowie Kostenersparnis durch effiziente Arbeitsabläufe und motivierte Mitarbeiter.

Die Themen:
– Leitbild und Ziele formulieren, Profilbildung
– Prozesse identifizieren, Prozesse beschreiben und optimieren
– Erarbeitung von Checklisten und Ablaufbeschreibungen
– Mitarbeiterführung / Teamentwicklung / Delegation von Aufgaben
– Interne Kommunikation: Mitarbeitergespräche / Informationsfluss und Unternehmenskultur
– Die Rolle der Führungskraft – Ausbau der Führungskompetenzen, Zeit –und Selbstmanagement
– Kundenorientierte Kommunikation und Kundenbindung
– Jahresplanung und Controlling

Die Erfagruppe wird geleitet von Christiane Goebel, Supervisorin (DGSv), Trainerin und Beraterin für den Buchhandel und Jörg Robbert, Inhaber der Buchhandlung am Bebelplatz in Kassel, mit Erfahrung im Qualitätsmanagement und Optimierung von Arbeitsprozessen.

Der erste Termin sollte am 3. und 4. September 2005, sein, ist aber inzwischen auf den 18./19.2.2006 verschoben worden.

Ort der Veranstaltung bleibt das Forum Ahlberg, ein Tagungshaus in der Nähe von Kassel.

Bislang beteiligen sich vor allem kleinere Sortimente, weitere Buchhandlungen sind willkommen.

Weitere Informationen: Christiane Goebel, goebel@bebelplatz.de, www.goebel-beratung.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.