Mit Travel House Media nach Amsterdam – so wars: Jede Menge Bilder

Das Mini-Fahrrad, das Travel House Media als Deko für den POS bei der Bestellung eines Buchpakets mitgeliefert hatte, deutete das Ziel der Reise bereits an: Unter allen TeilnehmerInnen der Jubiläumsaktion „20 Jahre MERIAN live!“ wurden 20 Buchhändler und Buchhändlerinnen ausgelost, die am vergangenen Wochenende mit THM-Geschäftsführer Gerhard Denndorf, Marketingleiterin Tessy Grabo-Konietschke, Verkaufsleiter Bernd Oschlies, Key Account Manager Walter Zorn und Außendienstlerin Lisa Henning nach Amsterdam fahren durften.

Fürs Wochenende die niederländische Fahne hoch gehalten:
Gruppenbild vor dem Times Hotel

Vor dem Times Hotel in der noblen Herengracht, natürlich ein Übernachtungstipp aus dem MERIAN live-Führer, gab es das erste „Get together“ bei Sekt und (selbstverständlich) Käsewürfeln, bevor es zu Fuß zum Abendessen ins fast ausschließlich durch Kerzen beleuchtete Restaurant in die historische Handelswaage am Nieuwmarkt ging.

Per Holland-Rad ging es am Samstag zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Amsterdamer City inklusive Hausboot-Museum. Die Führung durch die Diamantenschleiferei Gassan wurde dann zu einem besonderen Highlight für Silke Anemüller-Bock, Sortimenterin bei Thalia in Saalfeld: In ihrem Sektglas, das jeder Buchhändler und jede Buchhändlerin zur Begrüßung bekam, befand sich ein Diamant im Wert von ca. 200 Euro, den sie als „Souvenir“ behalten durfte. Der unverhoffte „Fund“ wurde dann während einer Grachtenrundfahrt inklusive Barbeque-Dinner durch das „Venedig des Nordens“ gefeiert.

Am Sonntagmorgen stand noch eine Führung durch das gerade erst wiedereröffnete Rijksmuseum an. Und die Frage im Raum: „Was lässt sich der Verlag zu ‚25 Jahre MERIAN live‘ einfallen“?

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.