Mayersche Bücher Potthoff gibt Standort Iserlohn auf

Nach rund sechs Jahren gibt die Mayersche Buchhandlung zum 30.09.2012 ihren Standort an der Wermingser Straße in Iserlohn wieder auf, den man Ende 2006 von Jörg Pillunat übernommen hatte. Der hatte kurz zuvor die älteste Iserlohner Buchhandlung (in bester Lage, mitten in der Fußgängerzone der 100.000-Einwohner-Stadt) auf 840 qm neu eröffnet. Danach firmierte das Geschäft unter dem Namen Mayersche – Bücher Potthoff.

Jetzt muss die Mayersche feststellen, „leider wurden unsere Erwartungen diesbezüglich nur teilweise erfüllt, weswegen es nun – unter Abwägung des notwendigen Investitionsumfangs für eine adäquate Modernisierung (wie etwa die Erschließung einer Rolltreppe) – zu dieser Entscheidung kam.“

Den von der Schließung betroffenen Mitarbeitern/innen konnten „bereits weitestgehend individuelle Perspektiven geboten werden“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.