Lesetipp: Wie Buchhändler erfolgreich Amazonen werden

Dass sich der Buchhandel Amazon als Internetbuchhandlung nciht geschlagen geben muss, beschreibt heute die FAZ auf ihren Online-Seiten. Sie berichtet von Buchhändlern, die erfolgreich zu kleinen Amazonen im Netz werden.

„Auf der Internetseite von Carolus stammen die namentlich gekennzeichneten Buchempfehlungen daher von den Angestellten des Ladens, an dessen Regalen der Kunde sie, mit Füller auf Papier geschrieben, ebenfalls wiederfindet. Das, sagt Karin Lademann, sei Prinzip. Auch die ausgewählten Themen, die sie auf der Internetseite präsentiert, richten sich nach denen in den Schaufenstern des Ladens. „Die Seite verweist immer auf unser Geschäft.“ So fördert die eine Verkaufsmöglichkeit die andere.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.