Jetzt offiziell: C.H.Beck übernimmt Buchhandlung Lehmkuhl in München – Neue Geschäftsführung wird gesucht – Keine Integration in die Schweitzer-Gruppe

Was wir am Freitag bereits exklusiv vorab meldeten [mehr…] , ist jetzt offiziell besiegelt: Der Münchner C.H.Beck-Verlag übernimmt die Schwabinger Buchhandlung Lehmkuhl vom Buchhändlerehepaar Erwin und Ingwelde Schumacher. Der Vertrag wurde am gestrigen Montag abend unterschrieben.

Die Buchhandlung wird nicht in die Schweitzer-Buchhandelsgruppe des Verlages integriert, sondern unter ihrem eingeführten Namen weiterbestehen und lediglich auf der organisatorischen Ebene in das Mutterunternehmen eingebunden, wie Beck-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Beck gegenüber buchmarkt-online bestätigte.

Bis ein neuer Geschäftsführer für die Buchhandlung gefunden ist, werden Erwin und Ingwelde Schumacher die Leitung des Ladens weiter übernehmen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.