Hugendubel und Weltbild rücken im Filialgeschäft näher zusammen / DBH GmbH bündelt stationäres Geschäft auch für Weiland und Habel

Jetzt ist heraus, was Inhalt der gestern blitzartig angekündigten Pressekonferenz von Hugendubel und Weltbild ist [mehr…]: Die neugegründete DBH GmbH & Co. KG bündelt künftig das stationäre Geschäft von Hugendubel, Weltbild Plus und Wohltat’scher Buchhandlung. Weiland und Buch Habel sind als weitere Partner avisiert. Insgesamt 441 Buchhandlungen mit 3436 Beschäftigten sollen in diesem Konstrukt die Idee der „Star Alliance“ in den Buchhandel tragen.

In der derzeit im Münchner Dorint Sofitel Bayerpost-Hotel laufenden Pressekonferenz stehen die geschäftsführenden Gesellschafter Nina Hugendubel und Dr. Maximilian Hugendubel, Carel Halff (Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Weltbild) und Dr. Martin Beer (Leiter Unternehmensentwicklung Verlagsgruppe Weltbild) den Journalisten Rede und Antwort.

Mehr in Kürze

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.