Hugendubel eröffnet Anfang 2008 eine zweigeschossige Filiale in Landshut

Hugendubel wird Anfang 2008 in Landshut eine neue, 1200 Quadratmeter große Filiale in der Silbernaglpassage eröffnen. Die moderne Erlebnisbuchhandlung soll nach Aussage des Unternehmens sich über zwei Stockwerke erstrecken, großzügig gestaltete Räume und eine attraktive Inneneinrichtung aufweisen.

Die Schwerpunkte des Sortiments sind Unterhaltung, Sach-, Fach- und Kinderbücher sowie Ratgeberliteratur und DVDs. Leseinseln, ein Markenzeichen aller Hugendubel-Filialen, laden zum Schmökern und Verweilen ein.

„Wir freuen uns, in Landshut einen idealen Standort gefunden zu haben, an dem wir unsere Bücherwelt hervorragend zur Geltung bringen können, und danken der Brauerei C. Wittmann OHG als Eigentümerin der Immobilie und der Firma Wagner + Stapp City Immobilien aus Obernburg für die Vermittlung“, sagt Dr. Maximilian Hugendubel, Geschäftsführender Gesellschafter der Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG. Landshut biete, so Maximilian Hugendubel weiter, als aufstrebende Region hervorragende Perspektiven für gut aufgestellte Fachgeschäfte und den Einzelhandel.

Den Umbau der Räume wird das Münchner Architekturbüro Stöter-Tillmann & Kaiser + Partner Franz, das für die unverwechselbare Architektur jeder einzelnen Hugendubel-Filiale steht, begleiten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.