Goethe –Buchhandlung in Wolfsburg schließt

Die Goethe Buchhandlung in Wolfsburg schließt zum 14. Juli. Am 6. September öffnet im ECE-Center Thalia, – mit fast allen bisherigen Mitarbeitern der Goethe Buchhandlung. Geschäftsführer Jens Großkopf selbst wird Filialleiter. Großkopf versteht die Schließung des Familienunternehmens nach sechzig Jahren nicht als Rückzug, sondern als Akt der Vernunft: “ An unserem Standort war eine Expansion nicht möglich.“ . Statt 400 qm werden es künftig 1000, auf denen Erlebnisbuchhandel mit Fachkompetenz und Ambiente geboten werden soll. Außerdem verspricht Jens Großkopf: “ Wir werden das Lokalkolorit erhalten.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.