Gleumes & Co. insolvent

Am 9. April bereits hat die Gleumes & Co. GmbH in Köln Insolvenz angemeldet. Betroffen ist damit ein Unternehmen mit langer Tradition:

Das Landkartenhaus Gleumes & Co wurde am 10. Februar 1914 von den Schwestern Margarethe und Louise Gleumes als Land- und Seekartenhandlung in der Langgasse in Köln gegründet, wo die Firma auch bis 1933 ansässig war. Von 1933-1945 befanden sich die Verkaufsräume in der Krebsgasse, von 1945-1958 im Hochhaus am Hansaring. 1958 wurden dann die verschiedenen Ebenen im Colonia-Haus am Hohenstaufenring bezogen, die nach mehreren Umbauten und Erweiterungen bis heute der Firmensitz geblieben sind.

In all diesen Jahren war die Gleumes & Co GmbH ein Familienunternehmen und ist dies bis heute geblieben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.