Krise bei der eBuch eG: Aufsichtsrat beurlaubt technischen Vorstand Alexander Klein

Krise bei der eBuch: Der Aufsichtsrat der Genossenschaft eBuch eG hat seinen technischen Vorstand Alexander Klein (Buchhandlung Friedrich GmbH, St. Ingbert) beurlaubt.

Auf der dadurch notwendig gewordenen Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die nach Gesetz bei einer Amtsenthebung eines Vorstands binnen sechs Wochen stattzufinden hat, soll die Mitgliederversammlung über die endgültige Abberufung entscheiden.

Seine Aufgaben als technischer Vorstand soll vorerst Holm Löwe übernehmen, der erst kürzlich in den Vorstand berufen wurde [mehr…].

Alexander Klein berät sich derzeit mit seinem Anwalt über weitere Schritte. Mehr demnächst.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.