eBuch mit 8,86% Wachstum und positivem Jahresabschluss

Zur nächsten Hauptversammlung am 2. Mai können die Mitglieder der eBuch e.G. über einen “rundum positiven Jahres- und Prüfungsbericht” abstimmen, wie die Genossenschaft heute bekannt gibt.

Das Jahr 2009 war für die eBuch “ein Jahr der Konsolidierung”, die in den Jahren zuvor aufgetretenen “Fehler in den internen Abrechnungsstrukturen konnten endgültig beseitigt und bereinigt werden”. Das Ergebnis der eBuch kann sich trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen aber sehen lassen: Die Betriebseinnahmen konnten gegenüber 2008 um 8,86 % gesteigert werden.

Die deutliche Erhöhung des renditestärkeren Zentrallageranteils verbesserte den Rohertrag sogar leicht überproportional, wie ihr Sprecher Lorenz Borsche sagt. Für ihn ist ein wesentlicher Indikator für die Entwicklung der eBuch e.G. das Mitglieder-Wachstum. Hier konnten neue Mitglieder gewonnen werden, der Zuwachs insgesamt betrug ca. 9%.

Im Jahr 2010 wird die eBuch ihr 10 jähriges Jubiläum am Gründungsort Neuendettelsau feiern. In Verbindung damit sind verstärkt Aktionen zur Mitgliedergewinnung geplant. Damit soll das weitere Wachstum befördert werden. Die 2009 von den Mitgliedern beauftragten Projekte (Verlag@eBuch, eVorschau.de, www.ebuch.de) werden dazu in diesem Jahr abgeschlossen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.