Drei neue Aufsichtsräte bei der LG Buch / Aufsichtsratsvorsitzender Reiner Gollenstede

Reiner Gollenstede

Auf der Generalversammlung in Bad Boll haben die LG Buch Mitglieder drei neue Aufsichtsräte gewählt. Aufsichtsratsvorsitzender wird Reiner Gollenstede von der Buchhandlung Gollenstede.

Auf der Generalversammlung der LG Buch Ende Juni kam es zur Neukonstituierung des Aufsichtsrats. Erstmals von den LG Buch Mitgliedern in den Aufsichtsrat gewählt wurden Bettine Saabel von der Buchhandlung Saabel in Bad Driburg und Wolfgang Saatze von der Ganghoferschen Buchhandlung in Ingolstadt. Manfred Queisser von der Buchhandlung Queisser in Lebach, der turnusgemäß ausschied, wurde wieder gewählt.

Als neuer Vorsitzender amtiert Reiner Gollenstede von der Buchhandlung Gollenstede in Heinsberg und Brake.

Rolf Sudendorf, geschäftsführender Vorstand der LG Buch: „Ich freue mich auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Besonders betonen möchte ich, dass unser Aufsichtsrat auch die unterschiedlichen Größen unserer Mitgliedsbuchhandlungen widerspiegelt.“

Die LG Buch bietet derzeit über 300 Buchhandlungen eine Vielzahl von Leistungen: von Rahmenverträgen mit Verlagen und Unternehmen bis hin zu individuellen Beratungsangeboten. Detaillierte Information über das Leistungsspektrum findet sich auch im Internet unter www.lg-buch.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.