AWS kooperiert mit Uni-Online

Nach der Kooperation mit Ciando, die den AWS-Buchhandlungen die Möglichkeit zum Handel mit E-Books eröffnet hat, bietet die AWS ihren Mitgliedern jetzt in Zusammenarbeit mit dem Hochschulportal Uni-Online einen schnellen, wirksamen und kostengünstigen Einstieg für das Online-Marketing im Studentenmarkt.

Im Rahmen eines Kooperationsworkshops im August 2008 wurde ein abgestufter Maßnahmenkatalog entwickelt, der den Buchhandlungen unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten in Uni-Online bietet. Die Module starten mit Angeboten, die der Verbesserung des Rankings der Partnerbuchhandlungen im Internet dienen und reichen bis zu redaktionell gestaltbaren Internetseiten der Buchhandlungen auf Uni-Online mit lokalem Bezug und unter Einbezug weiterer Partner.

„Die Diskussion auf der letzten AWS-Tagung in Fulda zeigte, dass Studenten immer weniger den Weg in den stationären Fachbuchhandel finden. Der studentische Alltag spielt sich im Internet ab und Buchhandlungen sind gut beraten, Online-Plattformen als Vermarktungseinstieg zu nutzen. Wir freuen uns, dass wir mit Uni-Online einen Partner gefunden haben, der für das Fachbuch und den Hochschulbereich bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Netz unterwegs ist,“ so Dorothea Redeker, Geschäftsführerin der AWS.

Die ersten Partnerbuchhandlungen sind bereits installiert. In den nächsten Wochen folgen lokale Präsenzen für die Städte Berlin, Hannover, Hamburg, Bonn und Köln.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.