„Dramatisches Durcheinander“ bei der Fachbuchhandlung mediasales

Davon spricht inzwischen die Südwest Presse in Ulm. Die Firma steckt offensichtlich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Letzten Donnerstag erreichte die Mitarbeiter ein lapidarer Anruf: Samstag sei der letzte Verkaufstag. Geschäftsführer Georg Naujocks sei „nicht auffindbar gewesen“ wird Heiko Müller, Filialleiter in Senden zitiert.

Naujoks führte seit zwei Jahren die Geschäfte für Eigentümer Nick Hofmann. Wie es weitergeht, weiß keiner. Auch für BuchMarkt war niemand zu erreichen.

BuchMarkt-Recherchen beim Amtsgericht Marburg ergaben: Ein Insolvenzverfahren ist bisher nicht eingeleitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.