Das Netz wird enger: Mayersche geht auch nach Hamm

Auf der Karte mit den Läden der Mayerschen (siehe Abb. von der Webseite der

Diese Standorte hat die Mayersche schon besetzt

Mayerschen) muss ein neuer Standort eingetragen werden: Im Herbst wird die Mayersche Buchhandlung auch in Hamm in der Weststraße eine Buchhandlung eröffnen.

Die Buchhandlung entsteht in der Nähe des Marktplatzes auf der Weststraße mit einer Verkaufsfläche von 475 qm auf zwei Ebenen.

„Die verkehrsgünstige Lage im Herzen Westfalens, die Nähe von Hamm zu unserem Standort Dortmund sowie die gute Infrastruktur machen diesen Standort so attraktiv, “ sagt Inhaber Dr. Hartmut Falter.

Hamm liegt im Osten des Ruhrgebiets und im Herzen Westfalen und zählt ca. 180 000 Einwohner. Die Expansion auch dorthin kommt eigentlich nicht unerwartet: Die Stadt ist Sitz des größten deutschen Oberlandesgerichts und einer der größten deutschen Rechtsanwaltskammern – und das Unternehmen will in NRW alle wichtigen Standorte besetzen. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr zweistellig auf 125 Millionen Euro Umsatz zugelegt hat, sind für 2007 „mindestens acht neue Standorte in NRWeingeplant“, wie Dr. Falter kürzlich der Aachener Zeitung sagte.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.