Bücher Bruckmann: Neustart Teil I

Bruckmanns erstes Geschäft in Königstein

Wie berichtet [mehr…], muss Bücher Bruckmann nach 25 Jahren sein Geschäft im Main Taunus Zentrum (MTZ) bei Sulzbach zum 1. Februar 2011 schließen, obwohl der Buchhändler mit Leib und Seele gerne noch ein paar Jahre geblieben wäre. Doch die Gespräche mit dem Centermanagement scheiterten.

Kurzerhand entschied sich Jörg Bruckmann, mit 78 Jahren einen dreifachen Neuanfang in seinem Heimatort Königstein/Taunus zu wagen. Für zunächst sechs der zwölf im MTZ beschäftigten Mitarbeiter geht es also weiter, einige der verbleibenden Kolleginnen führen bereits Gespräche mit Thalia, der Filialist soll im umgebauten MTZ im Herbst nächsten Jahres einziehen.

In nur 14 Tagen haben Claudia Artner, Marion Kluge und Geraldine Bennewitz das 130 Quadratmeter große Geschäft in der Kirchstraße 9 in Königstein (City-Arkaden) eingerichtet. „Wir haben fast Tag und Nacht gearbeitet“, berichtet Claudia Artner, die wie ihre Kolleginnen seit über 10 Jahren Bücher Bruckmann die Treue hält.

Der Kraftakt hat sich gelohnt: Heute, am 15. Oktober, öffnete pünktlich um 9 Uhr der erste Bücher Bruckmann mit einem Sortiment, dass sich vor allem an Kinder und Jugendliche richtet. Außerdem gibt es viele hübsche Non-Books. Für die ersten Kunden stehen Kuchen und Kaffee bereit – schon am Vormittag kommen viele, um sich umzuschauen.

„Noch fehlen uns die Regale aus dem MTZ, doch wenn wir unser Geschäft dort schließen, werden wir nicht nur die 45.000 Bücher mitnehmen, sondern auch unsere Einrichtungsgegenstände“, erklärt Claudia Artner.

Fast gegenüber wird im Februar/März 2011 der nächste Bücher Bruckmann folgen. In der Kirchstraße 3 werden auf 55 Quadratmetern Reiseliteratur, Esoterik und Hörbücher angeboten werden. Ein weiteres Geschäft ist auf 80 Quadratmetern, die sich auf zwei Etagen verteilen, in der Hauptstraße geplant. Dort soll es gehobene Belletristik, Philosophie, Musik und Geschichte geben. Alle drei Läden befinden sich in unmittelbarer Nähe, damit können die Mitarbeiter flexibel agieren. Je nachdem, wie die Buchhandlungen angenommen werden, könnten möglicherweise auch noch weitere Mitarbeiter beschäftigt werden.

Die neue Buchhandlung plant zunächst Öffnungszeiten von 9 bis 19 Uhr. „Wir werden sehen, ob das den Kunden gerecht wird und darauf reagieren“, erläutert Claudia Artner.

Eigentlich hätten Jörg und Cäcilie Bruckmann Ende dieses Jahres 50 Jahre Bücher Bruckmann gefeiert. Doch die Situation lässt solch ein Jubiläum gegenwärtig in den Hintergrund treten. Vielleicht wird ja doch noch ein bisschen gefeiert, wenn alle drei Geschäfte in Königstein eröffnet sind.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.