Bouvier: Insolvenzverwalter Kübler erteilt persönliche Zahlungszusage für DFÜ-Bestellungen, Lieferzeiten sollen optimiert werden

Wie RA Dr. Bruno Kübler, Insolvenzverwalter im Insolvenzeröffnungsverfahren gegen die Universitätsbuchhandlung Bouvier, mitteilt, gilt bis auf weiteres nicht mehr die Regelung, dass DFÜ-Bestellungen von Kübler oder einem seiner Kollegen persönlich abgezeichnet werden müssen.
Um die Bestellabwicklung angesichts der bevorstehenden umsatzstarken Monate zu optimieren, hat Kübler allen Verlagen nun eine persönliche Zahlungszusage erteilt, so dass Bestellungen künftig auch ohne gesonderte Gegenzeichnung Küblers gültig sind.
Rückfragen bei Bouvier sind möglich unter der Telefonnr.: 0228/72901-221)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.