Valora ändert seine Deutschland-Strategie / Rolf Sudendorf verläßt Sussmann

„Wie jetzt bekannt wurde, haben die Gesellschafter von Sussmann’s Presse und Buch GmbH, seit 1998 Teil der Berner Unternehmensgruppe Valora, dem langjährigen Sussmann-Geschäftsführer Rolf Sudendorf (54) die Beendigung seines Anstellungsverhältnisses zum 31.12. 2001 mitgeteilt. Sudendorf ist seit 1983 für den Münchner Bahnhofsbuchhändler tätig und seit 1989 als Geschäftsführer unter anderem für den Buchbereich des Unternehmens zuständig. Die Kündigung kam nicht nur für Sudendorf, sondern auch für die übrigen Sussmann-Mitarbeiter überraschend: Eigentlich war geplant, dass Sudendorf zum Jahresende nach Hamburg in die Zentrale wechselt, um Leiter des gesamten Buchbereiches der deutschen Valora-Firmen zu werden, die zum Valora-Bereich Kiosk-Gruppe gehören, der wiederum unter der Marke „K-Group International“ firmiert. Wie Valora-Pressechef Hanspeter Staub aber auf Nachfrage bestätigte, wird der Plan, dort einen zentralen Buchbereich zu schaffen, jetzt wieder aufgegeben: „Mit dem Ausscheiden von Herrn Sudendorf wird auch das Hamburger Projekt hinfällig“. Im Vorjahr hatte der Schweizer Handelskonzern (rd. 2,5 Mrd. DM Umsatz) seine drei deutschen Bahnhofsbuchhandlungen Stilke (Hamburg), BHG (Berlin) und Sussmann in Hamburg zentralisiert. Im Mai diesen Jahres ist mit der Bahnhofsbuchhandlung Horndasch (150 Mitarbeiter; 24 Mio. DM Umsatz) in Gütersloh ein weiterer Bahnhofs-Filialist übernommen worden . Horndasch betreibt auf 14 Bahnhöfen 17 Verkaufsstellen. Der bisherige Inhaber Detlef Horndasch führt jetzt die deutschen Firmen der Valora-Sparte Kiosk-Gruppe. Diese „K-Group International“ unter der Leitung von Peter Rutishauser unterhält jetzt 128 deutsche Verkaufsstellen und machte einschließlich der Firma Messer Dolmetsch und der Schweizer Kiosk AG, der Melisa SA und der MPK Messageries Paul Kraus in Luxemburg sowie der deutschen Gesellschaften im Vorjahr einen Gesamtumsatz von 1,715 Milliarden DM. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.