Autorenbuchhandlung Berlin: Die dritte Ausgabe der Geistesblüten ist da

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse ist die neue Ausgabe von Geistesblüten, dem kostenlosen Kundenmagazin der Autorenbuchhandlung Berlin, erschienen. Der Umschlag verwendet wieder eine Illustration des Berliner Künstlers Olaf Hajek. Das Thema der Herbstausgabe lautet „Leidenschaft“.

Marc Iven und Joachim Fürst, die Inhaber der Autorenbuchhandlung Berlin, blicken darin auf ihre Buchhandelskarriere zurück. Ihre Leidenschaft für Literatur begann vor genau 20 Jahren. Im Herbst 1994 hatten die beiden Studenten von Walter Jens die Möglichkeit einer kleinen Buchhandlung in der Akademie der Künste am Hanseatenweg bekommen. Fast zehn Jahre später zogen sie mit einem Ableger in den Neubau der Akademie am Pariser Platz, bevor sie 2008 auch die Autorenbuchhandlung übernahmen.

Das von der Agentur sans serif gestaltete Magazin enthält außerdem exklusive Interviews mit Judith Hermann, Robert Seethaler, Philip Teir u.a., Vorabdrucke, Buchtipps und Hinweise auf die Veranstaltungen unter anderem mit Stephan Thome, Joachim Sartorius und Susanne Kippenberger.

Die nächste Ausgabe der Geistesblüten soll im März 2015 erscheinen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.