Auch Hugendubel boykottiert jetzt Heyne

Jetzt hat sich auch das Großsortiment Hugendubel in die Diskussion um die Vorab-Vergabe des Grisham-Titels “Die Farm” an den Bertelsmann-CLUB mit einer öffentlichen Erklärung eingeschaltet. Hier der Text der Erklärung vom Freitag abend: “Der Heyne Verlag hat den Top-Titel „Grisham, Die Farm“ als Exklusivausgabe an den Bertelsmann Buchclub vergeben. Hugendubel wird diesen Titel erst ab 1. August 2002 verkaufen können. Diese Vorgehensweise benachteiligt uns in einem unerträglichen Maß. Wir werden deshalb folgende Maßnahmen ergreifen:

Marketing:
 Der Heyne-Verlag wird nicht mehr zu Hugendubel-Marketingaktionen eingeladen
 Die Werbe- und Marketingmaßnahmen des Heyne-Verlages werden in keiner der 28 Hugendubel-Filialen umgesetzt

Einkauf:
 Heyne-Hardcovertitel werden nicht mehr im Hugendubel-Zentrallager gelistet
 Heyne-Vertreter werden von Hugendubel nicht mehr empfangen”

München, 19. April 2002″

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.